Deutsch English
Warenkorb:
 0 | 0,00
 
 

Hartholzbriketts

Hartholzbriketts

auf diesen Artikel werden zusätzlich gewichtsbedingte Versandkosten berechnet !

Holzbriketts-Hartholzbriketts

Unsere Holzbriketts-Hartholzbriketts werden in unserer Schreinerei,sofort nach Anfallen von Hobelspänenin unserer Briketterpresse gepresst.as Ausgangsmaterial ist naturbelassen und ohne jegliche Bindemittel hartverpresst.

Der wohl wichtigste Faktor für den Heizwert eines Naturbrennstoffs wie Holzbriketts ist der Restfeuchtegehalt. Jeder natürliche Rohstoff trägt einen mehr oder minder hohen Anteil Wasser. Dabei sinkt der Feuchtigkeitsgehalt bei trockener und längerer Lagerung, wie es zum Beispiel bei Holz der Fall ist. Bei Holzbriketts wird dieser natürliche Prozess produktionsbedingt verkürzt.

Umso mehr Wassergehalt ein Brennmaterial aufweist, desto niedriger liegt sein Heizwert. Holzbriketts haben, je nach Güteklasse und verwendeter Holzart, eine Restfeuchte zwischen 7 und 12 %.

Der Feuchtigkeitsanteil eines luftgetrockneten Holzscheits liegt hingegen selbst nach 2 Jahren Lagerung noch bei rund 20 %. Im Vergleich dazu hat erntefrisches Holz einen Wassergehalt von 50 % und mehr.
Hartholzbriketts bieten eine gleichmäßige und längere Abgabe, bis zu 3 Stunden, der Brennenergie
Aufgepasst! Weniger ist mehr: Holzbriketts dehnen sich während der Verbrennung aus. Beim Befeuern der Anlage sollten die Briketts also demzufolge sparsam eingesetzt werden.

  Bei der Verbrennung geben die Briketts nur so viel CO² an die Atmosphäre ab, wie sie beim Wachstum aufgenommen haben! Aufgrund der extrem hohen Komprimierung des Holz erzeugen die Briketts einen enormen Heizwert. Aufgrund des geringen Feuchtigkeitsgehalt haben sie einen wesentlich höheren Heizwert als die gleiche Menge Kaminholz. Die Briketts verglimmen gleichmäßig, daraus resultiert eine kontinuierlich hohe Wärmeabgabe.
Bei der äußerst effektiven Verbrennung fällt kaum Asche an.
Ascherückstand
Der Aschegehalt, also der Verbrennungsrückstand, ist bei Holzbriketts weitaus geringer als bei vergleichbaren Brennstoffen. Das wirkt sich positiv auf die Emissionsbilanz und natürlich auch den eigenen Reinigungsaufwand aus.

Aschegehalt: 0,5 %
Ausdehnung im Ofen um 25 %
Außerdem kann die Asche gut als Düngemittel für Ihren Garten verwendet werden. Einsetzbar sind die Briketts in allen Kaminen und Festbrennstofföfen. Die Brennkammer sollte nur zur Hälfte mit Briketts befüllt werden, da die Briketts sich um das Doppelte ausdehnen. Die Briketts müssen trocken gelagert werden, da sie sonst die Feuchtigkeit aufnehmen und auseinanderfallen.

allgemeine Informationen zu Holzbriketts

    Heizwert: 4,31 kWh pro Kilogramm
    Energiegehalt: 15,5 MJ pro Kilogramm
    Flammdauer: 45 Minuten | Glutdauer: bis zu 8 Stunden (bei niedriger Luftzufuhr)
    längere Heizdauer und höhere Heizkraft im Vergleich zu Holzscheiten
   

     Auch für kleinere Öfen perfekt geeignet
   
    Aschegehalt: 0,5 %
    Ausdehnung im Ofen um 25 %
   
    Restfeuchtigkeit unter 8 %

    Kostencheck:
    2,1 kg Briketts entsprechen 1 Liter Heizöl

   500 kg. Holzbriketts ? 250 L Heizöl

   Verbrauch komplette Heizsaison bei 10 kW Heizkessel: 4000kg  Briketts


   Brennwerte     Heizöl     Holzbriketts-Hartholzbriketts
   10 kWh               1 Liter     2 kg
   1.000 kWh     100 Liter     200 kg
   10.000 kWh     1.000 Liter     2.000 kg
   30.000 kWh     3.000 Liter     6.000 kg

 



Hersteller
Käufersiegel


HVM-Schreinerei - Empfingen - Hersteller, Händler
Bewertungen
Anmelden!
Währungen
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.